Meditation des Herzens

von

Von außen betrachtet kann Meditation wie ein Rückzug aus dem Leben wirken, eine Konzentration nur auf das Geistige. Das wäre nicht sehr aufregend. Doch um Rückzug geht es gar nicht. Es geht eher um das Gegenteil: Gute Meditation unterstützt uns, ein kraftvolles und erfülltes Leben zu leben. Gute Meditation ist Besinnung auf die eigene Stärke.
Die Herzensmeditation begleitet uns in das Zentrum unseres Lebens, die Liebe in uns selbst. Die Herzensmeditation füllt uns und alle Bereiche unseres Lebens immer mehr mit Liebe.

Was hast du davon, wenn du die Herzensmeditation machst?

 

Wenn du allem, was du bewusst für dich tust, einen Boden geben möchtest …
Wenn du dich selbst mit deinen vielen (verborgenen) Fähigkeiten besser kennenlernen möchtest, ohne den Kopf anzustrengen und ohne etwas leisten zu müssen …
Wenn du wissen möchtest, wer du bist, und einen Weg zu dir selbst gehen möchtest …
Wenn du in der inneren Ruhe bleiben und entspannt deine Kräfte sammeln möchtest, egal in welcher Umgebung und unter welchen Lebensumständen du gerade bist …
Wenn du deine Intuition befreien möchtest …
Wenn du frei und unabhängig sein und alles, was du suchst, in dir selbst finden möchtest …
Wenn du ankommen und deine Heimat in dir selbst entdecken möchtest …
Wenn du dich überall zu Hause fühlen möchtest, weil du dein Zuhause in dir selbst fühlst …
Wenn du noch mehr lieben und erleben möchtest, wie mit Liebe alles leichter geht …
Wenn du in einer Welt der Liebe leben möchtest, in der du mit allem in Freude verbunden aber trotzdem frei bist …


… dann kannst du die Herzensmeditation zu einem Begleiter auf deinem Weg machen.

Sie wird jeden deiner Schritte unterstützen.

Die Technik

Bei geschlossenen Augen wiederholst du still in deinem Inneren die Worte „Gott ist Liebe“. Du lässt diese Worte während der ganzen Meditation durch die Mitte deiner Brust, das Herz-Chakra, fließen. Dazu setzt du dich in eine bequeme Haltung auf den Boden oder auf einen Stuhl.
Optimal sind zweimal täglich 15 Minuten Meditation. Durch eine Einweihung kannst du ihre Wirkung vertiefen.


Herzlich Willkommen!